Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

mein Name ist Katja Poschmann. Ich bin die direktgewählte Landtagsabgeordnete der Städte
Rathenow und Premnitz, der Gemeinde Milower Land und des Amts Rhinow im Havelland, sowie
der Gemeinde Wusterhausen/Dosse und des Amts Neustadt/Dosse in Ostprignitz-Ruppin
.
 
Aktuell bestimmt die „Corona-Krise“ unser aller Leben. Aktuelle Informationen finden Sie zusammengefasst auf der Corona-Infoseite des Landes Brandenburg.
 

Ich wünsche mir sehr, dass Sie gesund bleiben und wir bald wieder fröhlich zusammen kommen können. Bis dahin sollten wir in den nächsten Wochen gemeinsam die Möglichkeiten zur Verbreitung bzw. Ansteckung des Virus so gering wie möglich halten. 

Sollten Sie Fragen an mich haben, können Sie mich gern über diese Webseite oder auch auf den Social-Media-Kanälen kontaktieren.

Herzlichst,
ihre Katja Poschmann
 

23.12.2022 in Allgemein

Weihnachtskarten-Aktion "Wir für Euch"

 

Hunderte selbstbemalte und -gebastelte Weihnachtskarten haben Neustädter und Rathenower Schulen und Kindertagesstätten in den letzten Wochen gestaltet. Bestimmt sind sie für Seniorinnen und Senioren, die Weihnachten ohne Familie in einem Pflegeheim verbringen. Ihnen sollen die selbstgemachten Weihnachtsgrüße eine Freude bereiten, so die Idee der Initiatorin Katja Poschmann (SPD-Landtagsabgeordnete): „Gerade in der Weihnachtszeit, wenn man seine Familie, Freunde und Liebsten um sich haben möchte, ist das Alleinsein umso schwerer. Mit den Weihnachtskarten möchten wir den Seniorinnen und Senioren zeigen, dass wir an sie denken und sie nicht alleine sind.“

 

21.12.2022 in Allgemein

Einfach mal Danke sagen…

 

Gemeinsam mit Kathrin Großmann, Hartmut Rubach und Sebastian Lodwig haben wir kleine Präsentkörbe an die Mitarbeitenden im Tierheim Rathenow, an die Feuerwehr Rathenow und die Volkssolidarität verteilt, stellvertretend für alle, die unsere Gesellschaft unterstützen.

 

21.12.2022 in Allgemein

Blumenstrauß des Monats Dezember für Jasmin Felbinger

 

Ich bin den Freiwilligen Feuerwehren äußerst dankbar für ihren Einsatz und ihre Courage. Ein solches Engagement, bei dem vielfach auch das eigene Leben riskiert wird, hat große Anerkennung verdient. Auch deshalb geht dieser Monat der Blumenstrauß an eine Kameradin der Freiwilligen Feuerwehr Döberitz. Aber Jasmin Felbinger zeichnet noch viel mehr aus.

Von Anfang an hat sie ein großes Engagement in und für die Feuerwehr gezeigt. 2005 trat sie in die Freiwillige Feuerwehr Friesack ein, wechselte später nach Döberitz. Schnell erwarb sie viele Qualifikationen für den Feuerwehrdienst und beteiligt sich auch tatkräftig an organisatorischen Angelegenheiten, sowohl in der FF Döberitz als auch im Kreisfeuerwehrverband Havelland. Ihre Kameradinnen und Kameraden sprechen von ihr mit großem Lob: Sie sei bekannt durch ihre ständige Anwesenheit, ihre große Hilfsbereitschaft und Willensstärke. Mit dem Blumenstrauß bedankte sich Katja Poschmann für ihr ehrenamtliches Engagement bei Jasmin Felbinger. Denn ich weiß, wie wichtig Freiwillige Feuerwehren nicht nur für den Brand- und Katstrophenschutz sind. Gerade bei uns im ländlichen Raum sind die Freiwilligen Feuerwehren auch ein zentraler Anlaufpunkt des Zusammenlebens. Vielerorts findet in und um die Feuerwehr die ehrenamtliche Organisation des Dorflebens und das Zusammenleben statt. Diese Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren gilt es nicht zu unterschätzen.

 

17.12.2022 in Allgemein

Kornmesser & Poschmann: Eine wichtige Stärke unserer Region ist der Wassertourismus

 

Die neue Regionalentwicklungsstrategie Brandenburgs zur gleichwertigen Entwicklung des ganzen Landes unter Nutzung regionaler Stärken nimmt Fahrt auf. Ein Jahr nach dem Beschluss über die Eckpunkte und Strategischen Leitplanken der Strategie liegen nun die ersten 12 Schlüsselvorhaben vor. Unter dem Leitmotiv „Stärken verbinden“ gelten sie als Grundlage für den weiteren Prozess der Regionalentwicklung.

Ziel der Strategie ist, dass sich Städte und ländliche Regionen untereinander und gemeinsam auf spezifische Schlüsselvorhaben in ihren jeweiligen Regionen verständigen. Damit soll die Entwicklung des gesamten Landes unter Berücksichtigung regionaler Stärken vorangebracht werden – so das erklärte Ziel der Landesregierung.

 

16.12.2022 in Allgemein

Vogelsänger, Funke & Poschmann: BTC-Finanzierung nimmt wichtige Hürde

 

Die Unterstützung des Landes Brandenburg für die Errichtung einer Bildungsakademie für technische Berufe im Bahnbereich in Wustermark/Ortsteil Elstal wurde vom Brandenburger Landtag beschlossen. Das Vorhaben soll mit 5 Mio. Euro, davon 3,7 Mio. Euro in den Jahren 2023 und 2024 aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm (Zifog) gefördert werden.

 

 

Mein Wahlkreisbüro

Mein Wahlkreisbüro ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

 

E-Mail:

buero.katja.poschmann@mdl.brandenburg.de

katja.poschmann@spd-fraktion.brandenburg.de

 

Landtagsbüro:

Alter Markt 1 | 14467 Potsdam

Telefon: 0331 / 966 1361 

 

Wahlkreisbüro:

Berliner Straße 3a | 14712 Rathenow

Telefon: 03385 / 51 92 700

Mobil: 0151 25 69 42 31

 

Büroleiterin: Gesine Reichel

 

Öffnungszeiten:

Montag von 11 - 16 Uhr

Freitag von 9 - 13 Uhr

Ansonsten gerne telefonisch oder per E-Mail.