Landlehrerstipendium für Premnitzer Grundschule „Am Dachsberg“

Veröffentlicht am 15.10.2021 in Allgemein

Seit dem 01.10.2021 läuft das 1. Landlehrerstipendium in Brandenburg. 23 Stipendien wurden im erste Vergabejahr bewilligt. Die Premnitzer Dachsberggrundschule ist eine von diesen dreiundzwanzig Schulen, die künftig von einer angehenden Lehrkraft aus diesem Programm profitieren wird.

„Es freut mich wirklich, dass die Premnitzer Dachsbergschule für dieses Projekt ausgewählt wurde. Mit dem Landlehrerstipendium richten wir schon jetzt den Blick gezielt auf die Regionen, in denen wir heute schon wissen, dass der Lehrerbedarf in Zukunft nicht gedeckt sein wird.“

Das Brandenburger Landlehrerstipendium ist deutschlandweit einmalig. Das Stipendium umfasst 600 Euro monatlich. Dieses Geld erhalten die angehenden Lehrkräfte bis zum Ende ihrer Regelstudienzeit. Im Gegenzug dazu verpflichteten sie sich, mindestens genauso lange an der ausgewählten Schule zu unterrichten, wie sie auch während ihres Studiums finanziell unterstützt wurden. Das ist für alle ein Gewinn - für die angehende Lehrkraft sowie für die Grundschule „Am Dachsberg“.

Bereits vor dem Ende des Studiums wird das vor Ort zu spüren sein. Denn auch das vierwöchige Praktikum, das Praxissemester und den Vorbereitungsdienst verbringen die Stipendiaten an ihrer künftigen Einsatzschule. Die Stipendiaten erhalten damit wertvolle Verbindungen zu ihrem künftigen Einsatzort. Darüber hinaus umfasst die Förderung auch Fortbildungen im Netzwerk der Landlehrkräfte und ein Mentoringprogramm.

Da die Zukunftschancen unserer Kinder maßgeblich von den Bildungsmöglichkeiten abhängen, ist es wichtig dem Lehrermangel aktiv entgegenzuwirken. Darum müssen unsere Nachwuchskräfte in allen Regionen des Landes gleichmäßig verteilt werden. 

Durch den konstanten Einsatz wachsen bei den Stipendiaten bereits frühzeitig Verbindungen zum zukünftigen Schulstandtort. „Es geht darum, frühzeitig Lehrkräfte für unsere Region zu gewinnen und sie mit uns zu verbinden. Ich bin mir sicher, dass der Charme unserer Region ein Überzeugungsfaktor sein kann und wird.“ ergänzt Frau Poschmann, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. „Damit wird ein Ziel des Koalitionsvertrages erreicht, gute Bildung im Land weiter zu forcieren.“

 
 

Mein Wahlkreisbüro

 

Mein Wahlkreisbüro ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

 

Büroleiter:

Jörg Schmidt

 

Email:

buero.katja.poschmann@mdl.brandenburg.de

katja.poschmann@spd-fraktion.brandenburg.de

 

Adresse Landtagsbüro:

Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Telefon: 0331 / 966 1361 

 

Adresse Wahlkreisbüro:

Berliner Straße 3a, 14712 Rathenow

Telefon: 03385 / 51 92 700

 

Öffnungszeiten:

Montag von 13 - 18 Uhr

Mittwoch von 10 - 12 Uhr & 13 - 15 Uhr

Donnerstag von 10 - 12 Uhr & 13 - 15 Uhr

Freitag von 10 - 12 Uhr