Radwegeschluss Böhne - Minister Guido Beermann bei Termin Vor-Ort

Veröffentlicht am 04.06.2021 in Allgemein

Seit 2016 engagieren sich die Menschen in der Region um einen durchgängigen straßenbegleitenden Radweg an der L96 zwischen Rathenow und Böhne. Bei dem heutigen Vor-Ort-Termin war eine breite Fachebene aus Bund, Land und Kommune vertreten. Danke Christian Görke, dass dieser Termin so organisiert wurde.

Minister Guido Beermann (Infrastruktur und Landesplanung) hat sich bei dem gemeinsamen Gespräch mit der Bürgerinitiative, dem Landesbetrieb Straßenwesen und der Stadt Rathenow ein Bild von der konkreten Situation gemacht. Brandenburg erhält für das Radverkehrsprogramm „Stadt und Land“ bis Ende 2023 rund 30 Millionen Euro Förderung vom Bund. Ein entscheidende Voraussetzung zum Radwegebau ist die Zustimmung der anliegenden Flächeneigentümer. Die Stadt Rathenow ist hier derzeit in der Prüfung.

Die Bürgerinitiative 'Radweglückenschluss L96' wurde im Mai 2016 gegründet und hat seit dem auch einiges erreicht. Der heutige Termin mit dem Minister Guido Beermann ist ein weiterer Erfolg.

Wichtig ist mir, dass wir im Blick auf die Schulwegsicherung und den Tourismus hier weiter voran kommen und die 2800 Meter lange Lücke schließen.

#dashierstaerkendaswirstaerken
#natuerlichstarkverwurzelt

 
 

Mein Wahlkreisbüro

 

Mein Wahlkreisbüro ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

 

Büroleiter:

Jörg Schmidt

 

Email:

buero.katja.poschmann@mdl.brandenburg.de

katja.poschmann@spd-fraktion.brandenburg.de

 

Adresse Landtagsbüro:

Alter Markt 1, 14467 Potsdam

Telefon: 0331 / 966 1361 

 

Adresse Wahlkreisbüro:

Berliner Straße 3a, 14712 Rathenow

Telefon: 03385 / 51 92 700