Schulträger haben in diesen Tagen eine besondere Verantwortung.

Veröffentlicht am 01.10.2020 in Allgemein


Sie müssen neben schulischen auch bauliche Voraussetzungen für viele Dinge schaffen, die wir für einen geregelten Schulbetrieb unter Coronabedingungen benötigen.


Ein Schwerpunkt ist zum Beispiel das regelmäßige Lüften. Die Fenster in den Klassenräumen müssen regelmäßig geöffnet werden, um eine Versorgung mit Frischluft zu gewährleisten.


Wir haben uns mit Bürgermeister_innen und Verantwortlichen bei den Schulträgern über die aktuellen Herausforderungen ausgetauscht. Insbesondere ging es um die Bereitstellung von Dienstlaptops für die Lehrkräfte und um die Internetausstattung innerhalb der Schule. Es ist gut, dass der Bund Geld für die Beschäftigung „Digitale Hausmeister“ bereitstellt. Aber hier müssen wir auch an die Wartung und Folgeaufgaben denken. Uns muss es gelingen, bei der Bereitstellung von Software eine Fernwartung vorausschauend zu planen, damit die neuen Aufgaben für die Schulen und Schulträger so klein als möglich gehalten werden. Darüber werden wir im Austausch bleiben.


Unser Ziel ist es, alle Ebenen so einzubinden, dass unser Handeln effizient und ressourcenschonend gestaltet wird. Gemeinsam werden wir das bewältigen. Ich freue mich auf das nächste Gespräch, denn wir bleiben dran.